Der Verein
Geländegestaltung
Druckvorschau


RSV Froh Fulda e.V. - Gelände - Leander Hochrein Der RSV FROH Fulda e.V. plant ein Trainingsgelände zu gestalten, auf dem dieser Hügel für den BMX-Sport errichten und Hindernisse für den Trial-Sport platzieren will.

Das dem Verein zur Verfügung stehende Gelände hat ein Fläche von circa 3150 Quadratmetern. Darauf hat der Verein Erdhügel für eine BMX-Stecke mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden aneinander gereiht. Die Strecke wurde mit Brechsand (gebrochene Mineralstoffe aus dem Straßenbau) befestigt, um das Gelände auch an verregneten Tagen befahrbar zu halten und eine langfristige Nutzung zu ermöglichen.
Eine Drainage zur Entwässerung ist auf Grund der örtlichen Gegebenheiten an den meisten Streckenabschnitten unnötig.
Hindernisparcours für Mountainbikes, sogenannte RSV Froh Fulda e.V. - GeländeNorth-Shore-Trails, kann sich der Verein gut für dieses Gelände vorstellen und wurde zum Teil umgesetzt.

Ein Teil des Geländes nimmt dabei ein Biketrialparcours ein. Dieser besteht hauptsächlich aus Natursteinen in verschieden Größen, Baumstämmen, Betonröhren und ähnlichen Hindernissen.
Das Trainingsgelände ist stadtnah (im Industriegebiet Münsterfeld) und damit auch mit dem Fahrrad noch gut erreichbar.

Im Jahr 2016 wurde ein sicherer Sonnen- und Regenschutz installiert.
Die direkte Zufahrt zu dem Gelände ist sowohl beim Errichten RSV Froh Fulda e.V. - Gelände(schwere Baufahrfahrzeuge) als auch im laufenden Betrieb (z.B. Rettungswagen) von Vorteil.
Eine bereits vorhandene Strom-, Wasser- und Abwasserversorgung ermöglicht die Errichtung einer sanitären Anlage zu einen späteren Zeitpunkt.

Gewinnspiel

$1 der Vereinssatzung:
Der Verein widmet sich dem Freizeit- und Breitensport und soll den Leistungssport in durch die Mitgliederversammlung beschlossenen Bereichen fördern.
Den Mitgliedern sollen geeignete und regelmäßige Trainingsmöglichkeiten angeboten werden.


Fehler entdeckt?
Dann teile uns diesen mit und gewinne!


Das Übungsgelände des Vereins verwahrlost zusehends.
Vorallem die Spuren für die Anfänger werden überhautnicht gepflegt.
Ist das das Ende des Breitensports im RSV FROH Fulda e.V.?